Entscheidungen…

…sind nicht so einfach. Ich hasse es, Entscheidungen treffen zu müssen. Auch wenn ich die Entscheidung mit dem Herzen schon längst getroffen habe, humpelt der Verstand noch hinterher und sagt entrüstet: aber denk doch an die Sicherheit! Was bringt mir aber die Sicherheit, wenn sie mich unglücklich macht?

Nichts!

Ich bin mal wieder an einem Punkt im Leben angelangt, einige Dinge ändern zu müssen. So kann es jedenfalls nicht weitergehen.

Auch wenn es heißt, dass das Leben immer weitergeht. Wenn es so weitergeht, hab ich keinen Spaß mehr dran.

Ich will aber wieder Spaß haben, ein zuversichtlicher, glücklichlicher Mensch sein und nicht gehetzt und auswegslos gefangen sein in einem Job, der mir noch nie Spaß gemacht hat.

So. Jetzt weiß ich im Grunde, was ich zu tun habe…

Advertisements

2 Gedanken zu “Entscheidungen…

  1. Das Problem mit den Entscheidungen kenne ich nur zu gut… Am besten klappt es, wenn ich auf meine Intuition höre. Das ist immer die erste Eingebung, die ich habe. Die 2. Eingebung ist schon der Verstand. Wenn meine erste Eingebung JA ist, dann passt das. 🙂

    Herzliche Grüße aus Wien,
    Caroline

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s